Getreidemilch - Hafer - Dinkel

Hafer- oder Dinkelmilch - Die gesunde Alternative zu Milch


Dinkelmilch
Hafermilch
Immer noch konsumieren viele Menschen große Mengen an Milch bzw. Milchprodukten und denken sie tun Ihren Körper etwas gutes. Mittlerweile bezweifeln allerdings sogar immer mehr Mediziner den positiven Effekt von Milch. Und mehr noch, Milch soll verantwortlich für eine Fülle von Krankheiten sein und sogar verschiedene Krebsarten hervorrufen bzw. begünstigen. Als gute und sehr schmackhafte Alternative zur Milch hat sich Hafer bzw. Dinkelmilch hervorgetan.





Zutaten für Dinkel- bzw. Hafermilch


  • ca. 80-100 g Hafer oder Dinkel aus dem Bioladen (oder z.B. hier)
  • Ahornsirup oder Honig zum süßen
  • 1 Liter Wasser
  • Leere Flasche
  • Standmixer
  • Küchentuch (zum Duchfiltern)


Herstellung von Dinkel- bzw. Hafermilch (Menge: 1 Liter)


  • Die Hafer- bzw. Dinkelkörner (80-100g) mit heißem Wasser (1 Liter) für ca. 12 Std. einweichen
  • Nach der Einweichzeit wird die Masse mit dem Restwasser in den Mixer gegeben und gemixt
  • Anschließend die Masse durch das Küchentuch filtern und nach Möglichkeit die gesamte Flüssigkeit ausdrücken.
  • Nach belieben mit Ahornsirup oder Honig süßen und eine Prise Salz hinzufügen
  • Der Getreiderest der übrig bleibt kann dann zum Brotbacken oder für Getreidefrikadellen verwendet werden

Die Hafer bzw. Dinkelmich sollte nicht erwärmt werden da sie ansonsten zu einer dickflüssigen Masse wird. Die Getreidemilch sollte man gekühlt aufbewahren. Sie ist im Kühlschrank ca. eine Woche haltbar. Vor Gebrauch immer gut schütteln.Viel Spaß bei der Herstellung und Guten Appetit!

Das könnte Sie auch interessieren